Benutzeranmeldung (Login)

Angemeldet bleiben

       

Der Weg zum BKM

Berufskolleg Mitte der Stadt Essen

Schwanenkampstr. 53
45127 Essen 

Telefon: (0201) 88-797-30
Telefax:(0201) 88-797-31
E-Mail: sekretariat@bkmitte-essen.de

Datenschutzerklärung

An-/Abwesende Klassen (Kopie)

Anmeldung
A+ R A-

Aggregateklappe

Diese Seite enthält eine kurze Beschreibung der Lernsituation "Aggregateklappe"

Die Zeichnung

 

Die Beschreibung

 
          
Lernfeld:Planen und Fertigen von Verkleidungen und Abdeckungen
Lernsituation:   Fügen von Aggregateklappe-Bauteilen
 
Schul- und Ausbildungsjahr:  3
Zeitrichtwert:   60 Ustd.
Angestrebte Kompetenzen:

Die Schülerinnen und Schüler sind fähig und bereit, Verkleidungen und Abdeckungen am Kfz zu planen und zu fertigen. Dabei konstruieren sie alle notwendigen Einzelteile und wählen die geeigneten Fertigungsmittel und –techniken in Abhängigkeit von Funktion und Werkstoff aus.

Fächer Inhaltsbereiche  
Steuerungs- und Regelungstechnik  
Technische Kommunikationtechn. Darstellungen

1.

2.

3.

 

techn. Dokumentationen

1.

 

2.

 

Gruppenzeichnungen analysieren, z.B. Schnittverläufe

Gruppenzeichnungen anfertigen

Technische Details bestimmen, z.B. farbige Hervorhebung der Teile in den Ansichten bzw. der Stückliste, Herausheben von markanten Einzelheiten (Winkelrahmen/Querstrebe) als Skizze in räumlicher Darstellung

 

Informationen aus technischen Unterlagen entnehmen, z.B. Schweißzeichen,

 Technische Unterlagen erstellen, z.B. Arbeitsplan, ggf. Stückliste ändern, Abwicklung von Beblechung bzw. Scheibenrahmen
FahrzeugsystemtechnikZusatzeinrichtungenAnalysieren von Baueinheiten am Kfz
Fertigungs-und PrüftechnikFügen

 

 

 

 

 

 

 

Trennen

 

Umformen
Löten, Schweißen, ggf. Kleben

Lötvorgänge beschreiben / Zusatzwerkstoffe auswählen

Klebevorgänge beschreiben

Schweißverfahren analysieren

Schweißparameter festlegen

Schutzgasschweißverfahren auswählen

Widerstandspunktschweißen

Maßnahmen zur Verringerung von Verzug und Gefügeänderungen begründen

Geeignete Trennverfahren auswählen

Maßnahmen zur UVV

Spezielle Umformtechniken auswählen und analysieren, z. B. Abfolge Kantung, Bördelung am Scheibenrahmen